Theater im Fünfseenland

Theater im Fünfseenland

Guichinga Dorfbühne und Kultur- & Theaterverein Alling e.V.

Auch in diesem Jahr möchte die Guichinga Dorfbühne ihr Publikum an vier Abenden im November unterhalten. Dies geschieht, wie in jedem Jahr, mit der freundlichen Unterstützung des Gasthofs Widmann. Allerdings gibt es im Vergleich zu den Vorjahren eine gravierende Veränderung. Erstmals seit der Gründung der Dorfbühne vor über 30 Jahren ist es nicht gelungen genügend Mitwirkende für ein Theaterstück zu finden. Die Dorfbühne braucht dringend Verstärkung bzw. Nachwuchs um auch in der Zukunft, gerade im düsteren Monat November, das Gilchinger Publikum weiterhin mit amüsanten Stücken zu unterhalten.

2023 11 Theater GilchingFür die Vorstellungen in diesem Jahr haben sie eine optimale Hilfestellung erhalten. Dafür sind sie dem Kultur-& Theaterverein Alling e.V. sehr dankbar, denn die Allinger Kollegen haben sich bereit erklärt sie zu unterstützen. Sie spielen heuer für das Gilchinger Publikum den amüsanten Zweiakter:
Die Wunderübung von Daniel Glattauer
Leben Sie in einer glücklichen Beziehung? Dann ist ja alles gut und Sie können ganz entspannt zuse-hen, wie Joana und Valentin mit Hilfe eines Paartherapeuten versuchen, ihre Ehe zu retten. Die Partnerübungen scheitern regelmäßig kläglich und letztendlich bleibt dem Coach nichts anderes übrig, als es mit seiner Wunderübung zu versuchen. Wird diese erfolgreich sein? Eine witzige, rasante Komödie mit überraschendem Ausgang!

Termine: 10./11./17. und 18.November immer um 20:00 Uhr, Einlass ab 18:00, gespielt wird im Gasthof Widmann, Schulstr. 13.
Karten: 0160/7209023, täglich ab 16:00 Uhr.
Mehr Infos unter www.guichinga-dorfbuehne.de

Bauernbühne Wörthsee: Kaiserschmarrn und Eifersucht

Lustspiel in drei Akten von Ulla Kling

„Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd“ - zumindest,wenn es nach den alten Sennerinnen Burgl und Nanni geht. Die Beiden achten streng auf nächtliche Geschlechtertrennung: Männer schlafen in Burgl`s Hütte, die Frauen bei Nanni. Da sind sich die zwei einig, glauben sie doch beide nach einer bitteren Enttäuschung in ihrer Jugend nicht mehr an die wahre Liebe. Dass der angrenzende Heustadel schon etliche Gäste beiderlei Geschlechts wieder nächtens zusammengeführt hat, haben die beiden Ahnungslosen noch nicht bemerkt. Und dann taucht unversehens ein gemeinsamer „alter Freund“ wieder auf – alte Wunden platzen auf und plötzlich ist sie auch im Alter wieder da, die Eifersucht!

Termine: 11./18./25. November, jeweils 20 Uhr und am 12./19./26. November, jeweils 19 Uhr,
Einlass immer zwei Stunden vor Spielbeginn!
Gespielt wird im Augustiner am Wörthsee, Seepromenade 1,
Kartenbestellung täglich von 12 bis13 und von 17 bis 19 Uhr unter 0176/66 53 46 56.

Gmoagaukler z‘Inning: Hinterweltsboazn

bayerische Komödie in drei Akten von Heidi Faltlhauser

Gerade war Kellnerin Lilly noch in der Wirtschaft. Plötzlich findet sie sich an diesem seltsamen Ort wieder. Was ist passiert? Wie ist sie hierhergekommen?
"‘S Totsei is a gspaßige Sach“. Eine Komödie zwischen den Welten.

Aufführungen: 28./29.10. und 3./4./10. und 11.11. jeweils 19:30 Uhr, Einlass 18 Uhr.
Haus der Vereine, Schornstr. 3,
Karten: 08143/8123,
Infos unter www.gmoagaukler.de

Theaterfreunde Machtlfing e.V.: Da Himme wart net

Komödie von Markus Scheble und Sebastian Kolb

Der Polizeibeamte Stelzl ist gestorben und sitzt nun im himmlischen Wartezimmer. Bevor man nämlich ins Paradies darf - so die himmlische Regel - muss man noch eine letzte Aufgabe erfüllen. In seinem Fall heißt es, er muss hinunter und den soeben verstorbenen Schreinermeister Bömmerl abholen und heraufbringen.  Schon fast enttäuscht von der Leichtigkeit dieses "Laufburschen-Jobs" macht er sich auf den Weg. Er ahnt dabei noch nicht, dass es sich bei diesem Auftrag um eine ziemlich harte Nuss handelt und dass er selbst vom Jenseits aus noch einmal ein Verbrechen verhindern muss.

Termine: 11.11., 20 Uhr, 12.11., 18 Uhr, 16.11., 20 Uhr, 17.11., 20 Uhr, 18.11., 20 Uhr, 19.11., 18:00 Uhr mit 3-Gang Menü, 22.11., 20 Uhr, 24.11, 20 Uhr, 25.11., 20 Uhr und 26.11., 18 Uhr,
gespielt wird im Klostergasthof Andechs.
Kartenvorverkauf: Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr unter 0170/9269761 und Abendkasse.
Infos unter www.theaterfreunde-machtlfing.de