• Drucken

Kultur in der Stadthalle Germering

Kultur in der Stadthalle Germering

Großes Kabarett und sensationelle Shows

Freuen Sie sich auf eine großartige Inszenierung des berühmten Musicals „Anatevka“ von Jerry Bock! Am 25.04. präsentiert das Freie Landestheater Bayern die Geschichte des armen, aber lebensfrohen und tiefgläubigen Milchmanns Tevje und seiner Familie, die geprägt ist vom Vorabend der russischen Revolution. Die Zuschauer erwartet ein heiteres Musical mit berühmten Melodien und einer bewegenden Handlung. Tickets gibt es für 29, 35 und 39 €.

A cappella vom feinsten erwartet Sie am 15.05. in der Stadthalle Germering: Die Singphoniker begeistern mit Gesang, Volksliedern und Popsongs und spüren großen Fragen nach: Wo und wann fühlen wir uns zuhause, geborgen, eingebunden? Die Musik ist ein wichtiges Element der Selbstfindung und der Sozialisierung. Diese Aspekte soll das Programm der Singphoniker zu Gehör bringen. Gesungene Denkanstöße also. Die Ausnahmemusiker nehmen das Publikum mit auf eine nachdenkliche und spannende musikalische Reise! Tickets sind für 21,50 € erhältlich.

Am 19.06. treffen sich zwei herausragende bayerische Musikgrößen zu einer einzigartigen Show: Claudia Koreck, die als Begründerin der sogenannten „Neuen Bayerischen Welle“ gilt, tritt mit Martin Schmitt auf, dem bekannten Pianisten, Sänger und Kabarettisten, der schon mit vielen unterschiedlichen Künstlern zusammengearbeitet hat (darunter Chuck Berry, Helge Schneider u.v.m.). Es erwartet Sie musikalisches Entertainment auf höchstem Niveau! Tickets gibt es für 26, 29 und 32 €.

Am 20.06. erwartet Sie mit „Der Vetter aus Dingsda“ eine witzige Operetten-Aufführung vom Freien Landestheater Bayern. In deutscher Sprache und mit wunderbaren Melodien erzählt sie von Julia, die ihr gieriger Onkel Josse mit seinem Neffen August verheiraten möchte. Aber Julia hat andere Wünsche und plötzlich taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der ihre Gefühlswelt gehörig durcheinanderbringt. Eine schillernde Geschichte voll skurriler Komik und kritischem Witz! Tickets sind für 29, 35 und 39 € erhältlich.

In der großartigen Komödie „Himmlische Zeiten“ geht es am 10.10. ans Eingemachte: Was bleibt nach Wechseljahren, später Scheidung und Dove Pro Age? Im Krankenhaus treffen sie sich: die Karrierefrau, die Junge, die kurz vor Torschluss ihr zweites Kind bekommt, die Hausfrau, deren Rente nicht zum Leben reicht, und die Vornehme, mit Gedächtnisstörungen nach dem Zusammenstoß mit einem Golfball. Sie alle kämpfen mit dem Altwerden. Untermalt wir die Handlung mit legendären Songs, witzig auf Deutsch umgetextet (z.B. „Uptown Girl“, „Like A Virgin“). Tickets gibt es für 23, 26 und 29 €.

Alle Ticketpreise sind Endpreise und beinhalten die System- und VVK-Gebühren. Die Tickets sind beim SW Kartenservice in Germering (Landsberger Str. 43, Tel.: 089/8949015) und bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos gibt es auch unter>www.stadthalle-germering.de.