Riders on the Storm

Jim Morrison zum 75. Geburtstag

Wer meint, dass Jim Morrison, der legendäre Frontmann der nicht minder legendären Rockgruppe The Doors, nichts mit dem Fünfseenland zu tun haben kann, der irrt! Natürlich gibt es auch hier Fans, die diesen wunderbaren, exzentrischen, selbstzerstörerischen und manchmal auch aufrührerischen Sänger, Songwriter und Lyriker nie vergessen haben und ihn nach wie vor geradezu verehren. Sein früher, bis heute nicht wirklich aufgeklärter Tod hat die Legendenbildung um ihn noch beflügelt.

In diesem Jahr wäre Morrison 75 Jahre alt geworden und so feiert ihn der Kulturverein Herrsching mit einem musikalisch-literarischen Event. Der in Herrsching lebende Autor Thomas Kraft, der schon Leonard Cohen eine Biographie gewidmet hat, hat die Texte geschrieben. Die Jazzsängerin und Gesangspädagogin Marie Brandis liefert den Vokalpart in dieser Hommage an Jim Morrison, Hansi Enzensperger entlockt dem Keyboard die Grooves für das Geburtstagskind.

Dieser Abend wird Jim Morrison auf seiner Wolke gefallen, denn er hatte zu Lebzeiten drei Gedichtbände veröffentlicht und nutzte die Doors-Konzerte regelmäßig für spontane Rezitationen seiner poetischen Texte. Seine ausgefeilten Performances berauschten seinerzeit das Publikum geradezu. Die Gründung der Band The Doors 1964 war für Morrison ein Weg, um seine Texte besser präsentieren zu können. O-Ton Morrison: „Wenn meine Dichtung auf irgendetwas abzielt, dann darauf, die Menschen aus den Zwängen zu befreien, innerhalb derer sie sehen und fühlen“.

Na dann, nichts wie hin am 8. Dezember ins Kurparkschlösschen in Herrsching und sich in alte Zeiten versetzt fühlen!

Karten: Vorverkauf Bücherinsel Herrsching sowie reservierung@kulturverein-herrsching.de oder Tel. 08152/9890220. Info: www.kulturverein-herrsching.de    GR