• Drucken

Kupferhaus Theaterreihe 2020/21

Kupferhaus Theaterreihe 2020/21 - Der Abo-Verkauf beginnt!

Wie schafft man es, als junger Mensch mit der völligen Erblindung fertig zu werden? Wie schnell kann sich das Blatt wenden und eine Erfolgs-Story kippen? Warum sind kleine Dinge im Leben manchmal so unheimlich wichtig? Und mit welchem Trick finden sich endlich die richtigen Liebespaare? In der neuen Saison der Kupferhaus Theaterreihe werden die Besucher alles live erleben und Zeuge sein von mitreißenden Inszenierungen, gesanglichen Höchstleistungen, anrührenden Geschichten sowie überwältigender Spielfreude nationaler und internationaler Preisträger.

Auftakt im theatralen Reigen bildet am 24. Oktober Mein Blind Date mit dem Leben. Die Komödie basiert auf der wahren Geschichte von Saliya Kahawatte, der mit 15 Jahren sein Augenlicht verliert, aber mit Hilfe von Kollegen seine Hotelfach-Ausbildung meistert. Das Ensemble von a.gon münchen (u.a. Marcus Abdel-Messih, Ursula Buschhorn) erzählt diese bewegende und ermutigende Geschichte voller Inbrunst.

Am 06. Februar erinnert das Stück Paul Abraham an einen großartigen Star der Operettenwelt, der zu Beginn der 30er Jahre für Furore sorgte. Schauspieler Jörg Schüttauf spielt die tragische Figur des genialen Komponisten hinreißend. Das spanische Kulunka Teatro zeigt am 13. März mit Solitudes ein Theaterstück, das ganz ohne Worte und Mimik eine anrührende Geschichte über die kleinen Dinge im Leben erzählt – und warum sie manchmal so wichtig sind! Und zum krönenden Abschluss der Saison kommt die bremer shakespeare company mit der mehrfach ausgezeichneten Komödie Ein Sommernachtstraum nach Planegg.

Kupferhaus, Feodor-Lynen-Str. 5, 82152 Planegg

Abo-Verkauf: ab 30.03. im Rathaus Planegg oder per Bestellformular unter www.kulturforum-planegg.de | Tel. 089–899 260
Preis für 4 Vorstellungen 85 € | Jugend-Abo (bis 18 J.) 35 €

Einzelkarten: ab 30.06. Rathaus Planegg u. München Ticket | www.muenchenticket.de
30 € | ermäßigt 22 € | bis 18 Jahre 12 €