Fürstenfelder Klaviersommer

Neue Reihe im Veranstaltungsforum:

Fürstenfelder Klaviersommer

Meisterhafte Klavierabende in sommerlicher Atmosphäre

Für Liebhaber leidenschaftlicher und virtuoser Interpretationen meisterhafter Klavierwerke bietet der Fürstenfelder Klaviersommer ab dem 28. Juni erstmalig drei Konzerte, einzeln oder vergünstigt im Abonnement. Die Reihe wird ab 2019 jährlich die Abonnement-Pause im Sommer bereichern. Das Besondere am Konzept: Beim „Nachklang“ stehen die Pianisten zum Gespräch bereit und lassen sich mit etwas Glück bei einer Spezialzugabe direkt über die Schulter blicken. Die gute Nachricht für den kulturbegeisterten (Klavier-) Nachwuchs: Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt! Den Auftakt bildet die deutsch-griechische Pianistin Danae Dörken am Freitag, 28. Juni. Sie wurde bereits als Siebenjährige vom legendären Geiger Yehudi Menuhin gefördert und gastiert heute in wichtigen Sälen wie der Londoner Wigmore Hall und dem Wiener Konzerthaus. Auf Ihrer „Reise von Ost nach West“ spielt sie Werke von Franz Liszt, Bela Bartók, Edvard Grieg, Claude Debussy sowie den Feuertanz von Manuel de Falla. Am Freitag, den 19. Juli, präsentiert Ewa Kupiec die schönsten Nocturnes von Frédéric Chopin, ergänzt durch Werke Franz Schuberts. Die international renommierte Pianistin widmet ihr Schaffen intensiv Komponisten ihres Heimatlands Polen wie Chopin selbst. Tourneen führten sie zu wichtigen Festivals und renommierten Orchestern wie der Birmingham Symphony oder dem Orchestre de Paris. Zum diesjährigen Abschluss der Reihe spielt Aaron Pilsan am Freitag, 26. Juli, grandios und virtuos Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Johannes Brahms sowie den Mephisto-Walzer von Franz Liszt. Der junge Pianist wurde 2014 in die ECHO Rising Stars-Reihe aufgenommen und ist regelmäßig bei führenden Festivals wie dem Klavierfestival Ruhr, dem Kissinger Sommer oder dem Menuhin Festival Gstaad zu Gast.

Drei Konzerte im Abonnement gibt es ab € 50,00, ermäßigte Abonnements ab € 25,00. Einzelkarten kosten € 29,00 bzw. ermäßigt € 14,50. Abendkasse zzgl. € 2,00 pro Karte. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Abos und Einzelkarten sind beim Kartenservice Fürstenfeld im Veranstaltungsforum erhältlich, Tel. 0 81 41/ 66 65 444, kartenservice@fuerstenfeld.de.