Tag der offenen Tür im DLR Oberpfaffenhofen

Tag der offenen Tür im DLR Oberpfaffenhofen am 21. Juli 2019

50 Jahre Mondlandung: Rückblick - Gegenwart - Zukunft

2019 07 DLR Unterpfaffenhofen thumb
DLR, CC-BY 3.0

Zum 50. Mal jährt sich eine technische Höchstleitung, die den Menschen aus seinem bisherigen Lebensraum heraus in völlig neue Dimensionen brachte: Am 21.7.1969 um 3:56 Uhr MEZ betrat Neil Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche. Heute betreiben wir mit der ISS eine gigantische Forschungsstation im All und schicken Sonden bis ans Ende des Sonnensystems. Doch noch immer ist der Mond der einzige Himmelskörper, den je ein Mensch betreten hat. Das nächste Ziel ist ein Besuch auf dem Mars, doch selbst der liegt noch ein Stück in der Zukunft. An diesem „Wissen für Morgen“ arbeiten am größten Standort des DLR in Oberpfaffenhofen rund 1.800 Menschen. Zahlreiche Projekte rund um Robotertechnik, Klimaforschung, Erdbeobachtung, Navigationssysteme und Weltraummissionen werden den Besuchern am 21.7. hautnah präsentiert. Neben Vorträgen, Führungen und Demonstrationen in den Instituten gibt es ein spannendes Rahmenprogramm, zu dem auch deutsche Astronauten beitragen.

Für das leibliche Wohl sorgen das Betriebsrestaurant des DLR und zahlreiche Verpflegungsstände mit verschiedenen Speisen und Getränken. Dazu gibt es Live-Musik von zwei Bands und einen DJ.

Tag der offenen Tür von 10 von 17 Uhr, Eintritt frei, Info: www.DLR.de/OPEN